Die Hunde vom Hollerhof

Wie sagte einst Heinz Rühmann: „Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht.“

Das können wir definitiv unterstreichen. Unsere treuen Begleiterinnen machen uns so viel Freude, egal ob beim Spaziergang, Ausritt, einer Radtour oder zu Hause. Jede ist ein Persönlichkeit, zusammen sind sie ein harmonisches Rudel, das sich wunderbar in unseren Alltag integrieren lässt.

Sheltie-Hündin Shelly (Ain't she Black from Shamrock River) und Gretelchen, eine kleine Mischlingshündin von der Insel Kreta bereichern unser Leben und sorgen jeden Tag für Glücksmomente. Unsere Colliehündin Annie (Golden Faiza vom Sonnenpferd) ging Ende August 2017 über die Regenbogenbrücke und wird von uns schmerzlich vermisst.